Nagelverlängerung mit Tips

Viele Menschen wünschen sich lange, schöne und gepflegte Fingernägel. Doch der eigene Naturnagel hat nicht immer die optimale Wuchsform oder er ist ab einer gewissen Länge zu weich, instabil oder spröde. Muss deshalb auf lange und schöne Fingernägel verzichtet werden? Keineswegs, denn verschiedene Techniken ermöglichen eine Verlängerung der Fingernägel, die bedeutend fester und widerstandsfähiger ist als Naturnägel und die außerdem Schwächen in der Form der Nägel zunichte macht. Eine Möglichkeit ist die Fingernagelverlängerung mit Hilfe von sogenannten Tips.

Ein Tip ist ein künstlicher Fingernagel aus Kunststoff. Dieser ist keineswegs vollkommen starr, sondern verfügt über eine gewisse Flexibilität, um den Alltagsbelastungen lange Zeit zu trotzen. Nageltips gibt es in verschiedenen Größen, Längen und Krümmungen, wodurch sie optimal an die unterschiedlichen Naturnägel angepasst werden können und ein hochwertiges Ergebnis erzielt wird. Die Farbe der Tips ist zumeist leicht milchig transparent, aber auch vorgefertigte Tips für eine French Maniküre mit weißer Nagelspitze sind im Fachhandel erhältlich. Für kreatives Nageldesign werden zahlreiche farbige Tips mit bereits vorgefertigten Mustern und Nageldesigns angeboten. Hierbei handelt es sich oftmals um Airbrush Tips.

Der Tip wird in der vorderen Nagelhälfte mit Nagelkleber auf den Naturnagel geklebt. Hierzu ist es besonders wichtig, dass der Nagel frei von Fett und Staub ist, auch alter Nagellack sollte nicht mehr auf dem Naturnagel sein. Je nach Wunsch und Geschmack kann der Nageltip auf die richtige Länge gekürzt und in Form gefeilt werden. Der untere Nagelbereich ohne Tip wird mit Gel wie bei einer herkömmlichen Gelmodellage aufgefüllt und der Übergang zum Tip ausgeglichen.

Euro line Grundiergel          NDED Neon Farbgel Pink          Blood Drop Farbgel von Vylet Nails          NDED Versiegelungsgel